Kursbeschreibung
Bei meinen geschlossenen Kursen (max. 12 Plätze) begleite ich die Teilnehmer/innen über einen Zeitraum von 7-10 Wochen. 
Dadurch habe ich die Möglichkeit die Teilnehmer/innen und ihre indivieduellen Bedürfnisse kennenzulernen und sie dementsprechend zu fördern und stärken.
Meine Kurse bezeichne ich in der Regel als Gentle Yoga Kurse und sie sind, wenn nicht anders ausgeschrieben, alle für Anfänger geeignet.


Kursinhalte
Gentle Yoga ist eine Mischung aus Ruhe und Bewegung, aus Yin und Yang.
In den Yang-Phasen fließen wir durch die einzelnen Asanas (Haltungen) und fokussieren uns auf unsere Atmung, während wir im Yin tiefer in die Posen eintauchen, um so unsere Faszien und Muskeln anzusprechen. Atemübungen und Atemtechniken werden ebenfalls immer wieder Bestandteil des Kurses sein.
Die Kurse werden meistens, aber nicht immer, mit sanfter Musik untermalt und wie für eine Yogastunde üblich, beenden wir diese mit dem sogenannten Savasana, der Endentspannungsphase, welche in der Regel zwischen 5-10 Minuten dauert.


Für wen ist der Kurs geeignet? 
Die Kurse richten sich an alle, die etwas für ihren Körper und Geist tun wollen. Egal ob jung oder alt, ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Es werden immer Alternativen zu den Positionen angeboten, sodass du deine Praxis unabhängig vom Niveau der anderen Teilnehmer optimieren kannst. So hast du die Möglichkeit die Kurse fortlaufend zu besuchen, ohne das Gefühl zu haben unter- oder überfordert zu sein.

Die Schwangerschaftskurse sind alle gleich aufgebaut und ab der 12. Schwangerschaftswoche geeignet.

 

ANMELDUNG